Gartenwochenende

Letztes Wochenende fand das traditionelle Gartenwochenende statt. Zwei Mal im Jahr treffen sich die Sonnenmaus Eltern und bringen den Garten wieder auf Vordermann, oder machen ihn vor dem Herbst noch winterfit. Diese Wochenenden sind Teil unserer Elterndienste und werden trotz Arbeit von allen sehr geschätzt. Die Eltern arbeiten und die Kinder toben und spielen miteinander, alle versammeln sich und haben Spaß. Mit dabei sind auch die jeweiligen Geschwisterkinder und so wächst unsere Gemeinschaft auch durch diese Aktivitäten zusammen.

Im Zuge des Wochenendes wurden einige Dinge erneuert, zB. der Sand unserer großen Sandkiste erneuert und ausgetauscht, die Hochbeete neu bepflanzt und kleiner Ausbesserungsarbeiten und Ausmistaktionen.

Ein großes Projekt hatten wir diesmal auch vor. Aus ca. 30qm relativ wild gewachsenem Garten wollten wir einen eigenen, kleinen Gemüsegarten bebauen. Dazu musste der Kompost versetzt werden und die Wiese umgegraben werden. Am dritten Tag des Wochenendes konnten dann endlich unsere neuen BIO-Pflänzchen eingesetzt werden.

Ab nun hat der Sonnenmaus Garten auch einen eigenen Gemüsegarten. Hier wachsen Kürbisse, Melonen, Melanzani, Paprika, Tomaten, Fisolen, Kohlrabi, Salat, Mangold, Gurken, Erdbeeren und Kartoffeln.

Für die Kinder wird die nächste Zeit eine besonders Aufregende. So können sie von nun auch die Pflanzen beim Wachsen beobachten und letztlich ein ganz tolles Gemüse ernten.
Wir danken den Sonnenmaus Eltern von Herzen für die gute Zusammenarbeit und ihren tollen Einsatz!