Kulinarische Details...

Unser Bio-Frühstück wird von den BetreuerInnen gemeinsam mit den Kindern zubereitet. Verschiedenstes Brot (Kamut, Roggen, Dinkel mit und ohne Hefe), Müsli (mit Voll- und Reismilch), Obst und Gemüse, Käse und Marmelade von der Oma bieten eine gute Grundlage für den Tag. Zum Trinken gibt es im Winter Bio-Kräuter- oder Früchte-Tee und frisches Wasser, manchmal Reismilch und Sommer immer frisches Wasser und manchmal selbstgemachte Säfte.

Das Mittagessen wird von den Kochdiensteltern zu Hause oder vor Ort in der Kindergruppe zubereitet. In letzterem Fall helfen die Kinder gerne mit.

Um einen vielfältigen Speiseplan zu gewährleisten gibt es Wochentag-Schwerpunkte:

Montag ist unser Erdäpfeltag: Kartoffelkreativität ohne Grenzen
Dienstag ist unser Nudel- bzw. Reistag: Die Klassiker in der Kindergruppe
Mittwoch ist unser Knödel- & Getreidetag: die süße oder salzige Herausforderung
Donnerstag ist Barbecue & Freestyletag: Die Kindergruppe kocht Grillgut oder leckere Freestyle-Menüs ohne Beilagenschwerpunkt!
Freitag ist Ausflugstag:
...pack dein Jausenschachterl ein! :o)

Einmal pro Woche gibt es in der Regel Bio-Fleisch oder Bio-Fisch.
Das Mittagessen besteht aus Suppe und Hauptspeise oder Haupt- und Nachspeise.

Die Zutaten für unsere Mahlzeiten stammen vorwiegend aus saisonalen, regionalen und biologischen Landbau. 

Manchmal bereiten wir mit den Kindern auch Säfte in der Sonnenmaus - Melissen-, Holler- und Pfefferminzsaft schmecken allen fein!

Für den kleinen Hunger am Nachmittag schneiden die BetreuerInnen frisches Obst auf.